Kurse für Schwangere und Familien

Entspannungskurse für Schwangere und Familien

Rundum entspannt – Entspannungskurs für Schwangere

Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere und aufregende Zeit. Dieser Kurs begleitet Dich über 8 Kurstermine á 90 Minuten ein Stück auf diesem Weg und schafft einen Wohlfühl-Ort zum Durchatmen. Hier erwarten Dich einfache, wirkungsvolle Entspannungsübungen, Zeit für Ruhe und Austausch sowie wertvolle Tipps rund um eine entspannte Schwangerschaft und Geburt. Ich möchte Dich mit diesem Kurs in Deiner Intuition unterstützen und Dir möglichst viel Gelassenheit und Selbstvertrauen mit auf den Weg geben!

 

Nächste Termine

Beginn: Di, 27. Oktober 2020, 18:30Uhr

Ort: Elternschule Harburg, Maretstraße 50, 21073 Hamburg

Der Kurs findet statt, sofern es die Ausbreitung des Corona-Virus zulässt. Die Elternschule verfügt über ein Hygiene-Konzept zum Schutz vor möglichen Infektionen.

Weitere Infos und Anmeldung über das Kontaktformular. Ich freue mich auf Dich!


Babymassage

Babymassagen sind nicht nur für die Kleinen eine wunderbare Art, sich wohlig zu entspannen: Euch Zeit füreinander nehmen, ganz und gar im Moment, bei euch selbst und beim Baby sein, einander wahrnehmen und liebevoll berühren. All das vertieft die Bindung zum Kind und schenkt Geborgenheit und Sicherheit im Umgang miteinander. Es entsteht ein wunderschönes Ritual des intensiven Kontaktes, ein Spiel mit dem Genuss des Berührens und Berührtwerdens, das euch über lange Zeit begleiten kann.

Berührung ist für Babies überlebenswichtig. Die Massage unterstützt das Baby außerdem in der Wahrnehmung des eigenen Körpers und hilft ihm, ausgeglichener und entspannter zu sein. Studien zeigen, dass regelmäßig massierte Babies ein stärkeres Immunsystem und weniger Bauchschmerzen haben, weniger weinen und besser schlafen - so trägt sie zu einem gesunden und harmonischen Zusammenleben der ganzen Familie bei.

Im Kurs ergänze ich die Massage durch Entspannungsübungen für die Eltern (oder andere Bezugspersonen des Babys). Die Massagetechniken können Sicherheit in der Berührung geben, sind aber letztlich als Idee zu verstehen, von der aus eigene Vorlieben entdeckt und Berührungsabläufe entstehen dürfen. Außerdem gibt es Zeit und Raum für Fragen und Austausch.